Freiwillige Feuerwehr Köln - Löschgruppe Eil

retten, bergen, schützen, löschen



Einsatzbericht Nr. 76 : Feuer

Sonntag ,23 Jul. 2017 um 12:13 Uhr

Feuer 1

Am Sonntagmittag wurden wir per Voralarm nach Finkenberg gerufen.

Hier sollte es im 10. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses brennen.

Kurze Zeit nach der Alarmierung konnten wir aber wieder abbrechen.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 75 : Hilfeleistung

Samstag ,22 Jul. 2017 um 13:20 Uhr

Chirurgisch 1

Unsere Sonderaufgabe bringt es mit sich, dass die ausgegebenen und gebrauchten Gerätschaften nach einem Einsatz gereinigt und wieder einsatzbereit gemacht werden.

Diese Arbeiten führten wir am Samstag nach dem Großeinsatz durch.
In dieser Zeit ereignete sich im nahegelegenen Baumarkt ein chirurgischer Notfall. Um das Eintreffen des RTW zu überbrücken wurden wir von der Leitstelle gebeten hier tätig zu werden.

Ein ausgebildeter Rettungssanitäter aus der Löschgruppe übernahm die Erstversorgung.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 74 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 10:04 Uhr

Wasser 1

Keller leergepumpt

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 73 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 09:06 Uhr

Wasser 1

mehrere Kanaleinläufe gereinigt, sodass das Wasser auf der Straße selbstständig abfließen konnte

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 72 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 08:19 Uhr

Wasser 1

nicht tätig geworden

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 71 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 07:38 Uhr

Wasser 1

Der Militärring stand auf Höhe der Aachener Straße unter Waser.

Wir reinigten Kanaleinläufe, sodass das Wasser selbstständig wieder ablaufen konnte.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 70 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 07:19 Uhr

Wasser 1

Nicht tätig geworden

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 69 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 06:59 Uhr

Wasser 2

Nicht tätig geworden

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 68 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 06:17 Uhr

Wasser 2

Nach einer kurzen Regenpause fing es wieder kräftig an zu schütten, sodass abermals Einsätze anstanden.

Wir fuhren wieder auf die linke Rheinseite und arbeiteten dort nochmals einige Einsätze ab.

In der Hillerstr. sollte Wasser aus der Decke laufen.
Hier war bei unserem Eintreffen kein großer Wassereintritt oder -schaden erkennbar.
Die Mieterin wurde an eine Fachfirma verwiesen.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 67 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 05:44 Uhr

Baum

Im originären Zuständigkeitsbereich war ein Baum abgebrochen und auf zwei parkende Autos gefallen.

Der Baum wurde zersägt und sicher am Straßenrand abgelegt.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 66 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 03:14 Uhr

Wasser 1

Nach dem Rückbau der Materialien in der Bergstraße ging es für die gesamte Löschgruppe wieder auf die rechte Rheinseite zum Güterbahnhof Gremberg.

Hier hatte das HLF 8 schon längere Zeit einen Keller eines Betriebsgebäudes leergepumpt und forderte unsere Pumpen zur Verstärkung an.

Vom Notfallmanager der Bahn wurden wir an der Rather Str. in Empfang genommen und dann über das weitläufige Areal zur Einsatzstelle geleitet.

Nachdem der Einsatz von 3 Pumpen erfolgreich war beendeten wir den Einsatz und fuhren das Gerätehaus an.
Hier wurden die Pumpen provisorisch eingelagert und vorrangig das LF wieder einsatzbereit gemacht.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 65 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 02:45 Uhr

Wasser 1

Unterstützung der Einsatzkräfte beim Rückbau der Schläuche und Pumpen aus der Tiefgarage

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 64 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 00:42 Uhr

Wasser 1

Unterstützung LF Eil beim leerpumpen von mehreren Kellern

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 63 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 00:23 Uhr

Wasser 1

Einsatzstelle war durch ein anderes Fahrzeug schon abgearbeitet worden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 62 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 00:03 Uhr

Wasser 1

Keller leergepumpt.

Im weiteren Verlauf kam zur Verstärkung noch das TSF-W Eil hinzu.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 61 : Hilfeleistung

Donnerstag ,20 Jul. 2017 um 00:00 Uhr

Wasser 1

Vor Ort abbestellt

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 60 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 23:44 Uhr

Wasser 1

Keller leergepumpt

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 59 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 23:08 Uhr

Wasser 2

Das HLF 3 forderte Pumpen nach.

Großflächig war in das Uni-Hauptgebäude Wasser eingedrungen.
Zusammen mit dem LF Rodenkirchen2 und dem LF Fühlingen 2 wurde hier das Wasser entfernt.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 58 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 23:00 Uhr

Wasser 1

Keller leergepumpt

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 57 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 22:37 Uhr

Wasser 2

Vor Ort abbestellt

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 56 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 22:24 Uhr

Wasser 1

Keller leergepumpt

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 55 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 22:03 Uhr

Wasser 1

Keller leergepumpt

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 54 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 21:15 Uhr

Wasser 1

Keller leergepumpt

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 53 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 21:02 Uhr

Wasser 1

Das HLF 5 forderte abermals die Unwetterkomponente an.

Wir brachten die Pumpen von der Rennbahnstraße in die Bergstraße.

Hier wurden unsere Pumpen über mehrere Stunden bis in den frühen Morgen hinein genutzt, um eine Tiefgarage leerzupumpen.

Um die lange Wegstrecke bis zum nächsten nutzbaren Gulli zu überbrücken wurde noch das LF Worringen 2 und das LF Flittard 2 nachalarmiert.

Im weiteren Verlauf wurden die Schläuche auch noch durch die restlichen Kameraden der LG Eil zurückgebaut.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 52 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 20:57 Uhr

Wasser 1

Keller leergepumpt

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 51 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 20:14 Uhr

Wasser 1

Keller leergepumpt

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 50 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 19:24 Uhr

Wasser 1

Der erste eigenständig ausgeführt Einsatz für das MTF Eil als Zugfahrzeug für den Anhänger mit weiteren Pumpen ging nach Bickendorf.

Hier war das TSF-W Longerich anfordernd. Mehrere Keller in einem Straßenzug standen völlig unter Wasser. Die Kameraden pumpten hier über mehrere Stunden das Wasser heraus.

Als die Pumpen abgegeben waren konnten wir die restlichen Pumpen von der Rennbahnstraße abholen und weiter disponieren.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 49 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 18:34 Uhr

Wasser 2

Nächster Keller in Bilderstöckchen leergepumpt

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 48 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 18:03 Uhr

Wasser 2

Das LF fuhr nun nach Bilderstöckchen und arbeitete dort mehrere Einsätze ab.

In der Uracher Str. wurde ein Keller leergepumpt.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 47 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 17:49 Uhr

Wasser 2

Die 2. Einsatzstelle wurde vom HLF 5 und dem LF Merkenich abgearbeitet.

Bis zu unserem Eintreffen waren die Pump- und Aufräumarbeiten aber schon soweit vorangeschritten, dass wir unsere Pumpen nicht weitergeben mussten.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 46 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 17:49 Uhr

Wasser 2

In Absprache mit dem Führungsdienst FF in der Leitstelle wurde das TSF-W Heumar nun in einem Bürogebäude eigenständig eingesetzt. Für die anstehende Arbeit ließen wir den Kameraden noch ein paar Pumpen vor Ort und fuhren dann mit unserem MTF weitere Pumpen aus unserem Gerätehaus holen.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 45 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 16:56 Uhr

Wasser 2

Um kurz vor 17:00 Uhr wurde dann unsere Sonderaufgabe angefordert.

An der Kölner Pferderennbahn waren die Stallungen, Bürogebäude und auch Privathäuser von Wassereinbrüchen betroffen.

Im 1. Abmarsch fuhren wir mit unserem MTF zusammen mit dem TSF-W Heumar, da unser TSF-W schon auf der anderen Rheinseite im Einsatz gebunden war, die Einsatzstelle an.

Erster Abnehmer für unsere Pumpen war das MFZ Widdersdorf, dass mit unseren Pumpen ein 2. UG eines Wohnhauses leerpumpte

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 44 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 16:13 Uhr

Wasser 2

Für das TSF-W ging es dann auf die andere Rheinseite zu einer vollgelaufenen Tiefgarage.

Hier wurde über Stunden das Wasser herausgepumpt.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 43 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 15:44 Uhr

Wasser 1

Für das LF ging es ebenfalls nach Ensen/Westhoven.

In der Mathildenstraße waren in einer Reihe 5 Keller vollgelaufen, die nacheinander leergepumpt wurden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 42 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 15:44 Uhr

Wasser 1

Für das LF ging es ebenfalls nach Ensen/Westhoven.

In der Mathildenstraße waren in einer Reihe 5 Keller vollgelaufen, die nacheinander leergepumpt wurden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 41 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 15:44 Uhr

Wasser 1

Für das LF ging es ebenfalls nach Ensen/Westhoven.

In der Mathildenstraße waren in einer Reihe 5 Keller vollgelaufen, die nacheinander leergepumpt wurden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 40 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 15:44 Uhr

Wasser 1

Für das LF ging es ebenfalls nach Ensen/Westhoven.

In der Mathildenstraße waren in einer Reihe 5 Keller vollgelaufen, die nacheinander leergepumpt wurden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 39 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 15:44 Uhr

Wasser 1

Für das LF ging es ebenfalls nach Ensen/Westhoven.

In der Mathildenstraße waren in einer Reihe 5 Keller vollgelaufen, die nacheinander leergepumpt wurden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 38 : Hilfeleistung

Mittwoch ,19 Jul. 2017 um 15:42 Uhr

Baum

Am Mittwochnachmittag wurden wir aufgrund des Unwetters über Köln wie, im späteren Verlauf, alle anderen Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert.

Im Gerätehaus angekommen hatten wir schon 2 Alarmierungen abzuarbeiten, sodass wir uns kurz absprachen und die Fahrzeuge einteilten.

Das TSF-W fuhr den ersten Einsatz nach Ensen, auf die Kölner Str.
Hier war ein Baum auf die Straße gestürzt, der mittels Kettensäge zerkleinert und sicher abgelegt wurde.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 37 : Feuer

Mittwoch ,12 Jul. 2017 um 15:48 Uhr

Bodenfeuer

Brannte eine Hecke auf der Neuen Eiler Str.

Feuer wurde durch die Kollegen der BF schnell gelöscht, sodass wir nicht ausrücken mussten.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 36 : Hilfeleistung

Sonntag ,25 Jun. 2017 um 14:23 Uhr

ATF 3

Am frühen Samstagnachmittag wurde die ATF Köln und ihr ehrenamtlicher Fachdienst in die Eifel alarmiert.

Hier trat aus einem Gefahrguttransporter eine unbekannte Flüssigkeit aus. Aufgrund der undefinierbaren Zusammensetzung der transportierten Schüttgüter in dem LKW führten wir diverse Messungen durch, die letztlich keine Gefährdung für die Bevölkerung oder Umwelt ausgehend von der Flüssigkeit oder austretender Dämpfe ergab.

Daraufhin wurde die Leckage abgedichtet und der LKW zwecks Entladung zu einer entsprechenden Fachfirma geschickt.

Nach rund 9 Stunden Einsatz, inkl. An-und Abreise war der Einsatz für die Kölner Kräfte beendet

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 35 : Feuer

Freitag ,23 Jun. 2017 um 17:53 Uhr

Bodenfeuer

Wieder brannte eine kleine Fläche, hier Unterholz und Gestrüpp. Die rund 10 m² wurden von den Kollegen der FW 7 abgelöscht, wir konnten auf der Anfahrt abbrechen.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 34 : Feuer

Donnerstag ,22 Jun. 2017 um 17:18 Uhr

Bodenfeuer

Im Innenhof einer der Hochhäuser in Finkenberg brannten ca. 20 m² Wiese, die vor Eintreffen der Feuerwehr von einem Passanten mittels Pulverlöscher abgelöscht wurden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 33 : Feuer

Mittwoch ,21 Jun. 2017 um 21:40 Uhr

Feuer 1

Per Voralarm wurden wir im Löschzug mit dem mittlerweile wieder einsatzbereiten PTLF 9 und der DL 9 nach Buchheim alarmiert.

Hier hatte ein Heimrauchmelder in einem Mehrfamilienhaus ausgelöst.

Bei Eintreffen hatte der Mieter der betroffenen Wohnung die Tür selbstständig geöffnet. Ein Schadenfeuer konnte hier nicht festgestellt werden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 32 : Wachbesetzung

Mittwoch ,21 Jun. 2017 um 19:38 Uhr

Wachbesetzung

Im direkten Anschluss und beim zweiten Versuch den Übungsdienst aufzunehmen wurden wir zur Sicherstellung des Brandschutzes im Stadtbezirk Mülheim alarmiert.

Die Kollegen der Berufsfeuerwehr und weitere Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr, darunter auch die originär zuständige Löschgruppe Holweide, waren schon längere Zeit bei einem Waldbrand in Dellbrück gebunden.

Während der rund 5 Stunden andauernden Wachbesetzung wurden wir zu einem weiteren Einsatz gerufen.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 31 : Hilfeleistung

Mittwoch ,21 Jun. 2017 um 19:20 Uhr

Pspringt

Zum Start unseres Übungsdienstes wurden wir bei einem Einsatz einbezogen, bei dem eine Person aus großer Höhe zu springen drohte. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Einsatzstelle wurden wir hinzualarmiert.

Die Person konnte durch die Feuerwehr wohlbehalten gesichert werden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 30 : Feuer

Sonntag ,18 Jun. 2017 um 14:04 Uhr

Feuer 1

Alarmierung nach Finkenberg.

Den Einsatz konnten wir nach Rückmeldung vom LF 7 abbrechen.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 29 : Feuer

Freitag ,16 Jun. 2017 um 07:48 Uhr

Feuer 1

Feuer in einer Imbissbude.

Kurz vor unserem Eintreffen gab das LF 8 die Rückmeldung ,,Feuer aus''

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 28 : Feuer

Donnerstag ,15 Jun. 2017 um 22:42 Uhr

Feuer 1

Es brannte Kleidung auf einem Balkon.

Das Feuer wurde von einer Polizeistreife vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 27 : Feuer

Donnerstag ,15 Jun. 2017 um 04:09 Uhr

Auto 1

In der Nacht brannte ein PKW in Finkenberg aus.

Die Kollegen der FW 7 löschten den Brand.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 26 : Hilfeleistung

Samstag ,10 Jun. 2017 um 18:51 Uhr

Flugnot 3

Am Abend wurden wir zusammen mit umfangreichen Kräften von Feuerwehr und Rettungsdienst zum Flughafen alarmiert.

Hier hatte es in einem Flugzeug eine Bombendrohung gegeben, die den Kapitän zur Landung in Köln bewegte.
Als vorgeplante Einheit standen wir vor den Toren des Flughafens in Bereitstellung, bis glücklicherweise Entwarnung gegeben werden konnte.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 25 : Feuer

Montag ,29 Mai. 2017 um 18:21 Uhr

Feuer 1

Ausgelöster Heimrauchmelder in einem Wohnhaus.

Technischer Defekt

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 24 : Feuer

Montag ,29 Mai. 2017 um 12:00 Uhr

Bodenfeuer

Nach einer Reihe von Bodenfeuern in der Westhovener Aue an den Vortagen wurden wir am Mittag ebenfalls alarmiert.

Das LF 7, TLF 3 und TLF Heumar waren teils schon eine Stunde zuvor alarmiert worden. Bis zu unserem Eintreffen hatte sich ein guter Löscherfolg eingestellt.

Wir nahmen einen Hydranten in Betrieb und sorgten für eine reibungslose Versorgung mit Löschwasser.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 23 : Feuer

Sonntag ,28 Mai. 2017 um 00:37 Uhr

Feuer 1

Storniert nach Rückmeldung vom LF 7

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 22 : Feuer

Samstag ,27 Mai. 2017 um 14:16 Uhr

Müll

Während unseres Übungsdienstes wurden wir zu einem brennenden Mülleimer an der S-Bahn Station gerufen. Die beiden HLF der Wachen 7 und 8 der Berufsfeuerwehr waren bei Paralleleinsätzen gebunden, sodass wir den Zuschlag erhielten.

Den Mülleimer hatte bei unserem Eintreffen schon ein Anwohner gelöscht.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 21 : Feuer

Dienstag ,16 Mai. 2017 um 21:16 Uhr

Feuer 2

Den Einsatz konnten wir nach Rückmeldung vom LF 7 abbrechen.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 20 : Feuer

Montag ,08 Mai. 2017 um 16:41 Uhr

Feuer 1

Den Einsatz konnten wir nach Rückmeldung vom LF 7 abbrechen.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 19 : Feuer

Sonntag ,23 Apr. 2017 um 14:04 Uhr

Feuer 1

Alarmierung nach Finkenberg.

Den Einsatz konnten wir nach Rückmeldung vom LF 7 abbrechen.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 18 : Feuer

Freitag ,14 Apr. 2017 um 15:11 Uhr

Feuer 1

Den Einsatz konnten wir nach Rückmeldung vom LF 7 abbrechen.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 17 : Feuer

Dienstag ,11 Apr. 2017 um 15:25 Uhr

Feuer 1

Alarmierung zur Gesamtschule Finkenberg.

Hier sind wir nicht tätig geworden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 16 : Feuer

Samstag ,01 Apr. 2017 um 14:35 Uhr

Bodenfeuer

Während unseres Übungsdienstes wurden wir zu einem Bodenfeuer nach Westhoven alarmiert.

Hier war das LF 10 sowie das PTLF 10 auf der Suche nach einem Bodenfeuer, dass während der langwierigen Erkundung immer wieder vom Anrufer bestätigt wurde.

Nach unserem Eintreffen stimmten wir uns mit dem Zugführer 10 ab. So fuhren wir unterschiedliche Stellen an und kreisten so das angegebene Gebiet ein.

Wir fuhren dann vom Rhein aus Richtung des Fußballplatzes und wurden dort fündig. Es brannte auf einer Fläche von ca. 300m² trockenes Gras. Das Feuer wurde mittels 2 Feuerpatschen und unserem Schnellangriff gelöscht.

Auf dem Rückweg zur befestigten Verkehrsfläche erkannten wir ein weiteres, nochmal 100m² größeres, Feuer was wir mit den letzten Wasserreserven der 3 Fahrzeuge löschen konnten.

Nach gut 3 Stunden waren wir wieder am Gerätehaus.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 15 : Feuer

Dienstag ,28 Mär. 2017 um 15:35 Uhr

Bodenfeuer

Heute wurden wir zu einem Bodenfeuer in die Wahner Heide alarmiert.

Das Feuer war bis zum Eintreffen und nach erfolgter Erkundung mangels Masse wieder erloschen und blieb somit auf den Entstehungsraum begrenzt.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 14 : Wasser

Montag ,27 Mär. 2017 um 17:06 Uhr

Wasser 1

Am Nachmittag wurde unsere Sonderaufgabe alarmiert.

Das LF 4 benötigte unsere Pumpen im Bezirksrathaus Lindenthal.
Die Kollegen hatten vergeblich versucht einen Wasserschaden, hervorgerufen durch einen Wasserrohrbruch, mit ihrer Chiemseepumpe zu beseitigen.
Unter der Tiefgarage stand ein Kriechgang der Lüftungsanlage unter Wasser.

Wir unterstützten mit 2 Chiemseepumpen und 2 TP8 und konnten nach gut 2 Stunden vor Ort die Pumpen wieder zurücknehmen. Während der Einsatzdauer von gut 3 Stunden pumpten wir rund 1000m³ Wasser aus dem Keller.  

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 13 : Feuer

Sonntag ,19 Mär. 2017 um 17:22 Uhr

Feuer 1

Am Nachmittag ging es nach Finkenberg zu einem ausgelösten Heimrauchmelder.

Die betreffende Wohnungstüre wurde gewaltsam geöffnet, in der Wohnung konnte kein Schadenfeuer festgestellt werden.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 12 : Feuer

Donnerstag ,16 Mär. 2017 um 08:49 Uhr

Auto 1

Am Morgen wurden wir zu einem brennenden PKW gerufen, konnten aber aufgrund des Eingreifens der Kollegen der Berufsfeuerwehr den Einsatz abbrechen

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 11 : Feuer

Samstag ,11 Mär. 2017 um 00:17 Uhr

Feuer 1

Um kurz nach Mitternacht wurden wir nach Porz alarmiert.

Dort hatte in einem Hochhaus ein Heimrauchmelder Alarm geschlagen.

Auch hier konnten wir nach Rückmeldung des LF 7 abbrechen.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 10 : Feuer

Mittwoch ,08 Mär. 2017 um 12:05 Uhr

Feuer 1

Am Mittag wurden wir per Voralarm nach Finkenberg gerufen.

Kurze Zeit nach der Alarmierung und noch vor dem Ausrücken konnten wir den Einsatz allerdings abbrechen.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 9 : Sturm

Freitag ,24 Feb. 2017 um 00:17 Uhr

Sturm 1

Den letzten Einsatz des Abends für das LF Eil in Ostheim.

Hier war ein Baum auf die Straße gestürzt. Dieser wurde ebenfalls von uns mit der Kettensäge zerkleinert und am Straßenrand abgelegt.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 8 : Sturm

Donnerstag ,23 Feb. 2017 um 23:16 Uhr

Sturm 1

Kurze Zeit nach dem LF wurde auch das TSF-W, allerdings ohne Anhänger, zu einem Sturmschaden alarmiert.

Vor Ort hatten sich Dachziegel gelöst, die auf die Straße gefallen waren. Wir begutachteten den Schaden im Dach. Dort konnten keine weiteren losen Dachteile ausgemacht werden, sodass wir den Eigentümer an einen Dachdecker verwiesen.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 7 : Sturm

Donnerstag ,23 Feb. 2017 um 23:11 Uhr

Sturm 1

Rund 4 Stunden nach der Alarmierung der Sonderaufgabe wurde das LF Eil zu einem Sturmschaden nach Zündorf alarmiert.

Auf Höhe des Glaswerkes lag ein Baum auf der Straße, den wir mittels Kettensäge zerkleinerten.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 6 : Hilfeleistung

Donnerstag ,23 Feb. 2017 um 19:03 Uhr

Hilfe

Der erste Sturm dieses Jahres traf die Stadt Köln an Weiberfastnacht.

Unsere Sturmkomponente wurde vom Lagedienst der Leitstelle gegen 19:00 Uhr in Alarmbereitschaft versetzt.
Der Anhänger wurde sodann mit unseren Kettensägen und Schnittschutzkleidung sowie weiterem Zubehör beladen und das TSF-W in den Status 1 gesetzt.

Bis zum Ende des Sturms musste die Komponente allerdings nicht eingesetzt werden, da alle Einsatzstellen von den jeweils alarmierten Einheiten selbsttätig abgearbeitet werden konnten.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 5 : Feuer

Donnerstag ,02 Feb. 2017 um 03:41 Uhr

Feuer 2

Am frühen Morgen wurden wir zu einem Wohnungsbrand nach Finkenberg gerufen.

Dort brannte es in einer Wohnung im 11. Obergeschoss.

Die Kollegen der Löschzüge 7 und 8 übernahmen die Brandbekämpfung, wir stellten einen Trupp in Bereitstellung. 

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 4 : Feuer

Mittwoch ,25 Jan. 2017 um 12:49 Uhr

Feuer 1

Dieser Einsatz führte uns ins Eiler Gewerbegebiet. Dort hatte in einem Industriebetrieb die interne Brandmeldeanlage ausgelöst.

Nach kurzer Kontrolle konnte ein technischer Defekt als Ursache ausgemacht werden.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 3 : Feuer

Sonntag ,22 Jan. 2017 um 22:43 Uhr

Feuer 2

Am Abend wurden wir zu einem Brandgeruch nach Finkenberg gerufen.

In dem Hochhaus konnte kein Schadenfeuer festgestellt werden, es handelte sich wohl um eine durchgebrannte Lampe im Treppenraum.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 2 : Wasser

Donnerstag ,12 Jan. 2017 um 23:18 Uhr

Wasser 1

Am Abend wurden wir zum 2. mal mit unserer Sonderaufgabe alarmiert.

Das LF 8 stand auf der Stadtautobahn kurz vor dem Kalker Tunnel. Dort hatten sich nach einem Regenguss große Mengen Wasser angesammelt und große Teile der Fahrbahn überflutet.

Die Kollegen der BF forderten uns nach, damit wir mit unseren Pumpen unterstützen.

Während unserer Ladezeit und der Anfahrt hatte der Regen nachgelassen und die Kollegen mittels Schlürfpumpe schon einen großen Teil des Wasser abgepumpt, sodass wir vor Ort nicht mehr tätig werden mussten.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 1 : Feuer

Sonntag ,01 Jan. 2017 um 00:31 Uhr

SFeuer 1

Nach einer guten halben Stunde im Jahr 2017 ging es für uns weiter in die Düsseldorfer Str.

Dort hatte die Polizei einen brennenden Dachstuhl bemerkt.

Bei diesem Einsatz waren wir aufgrund der großen Auslastung in Porz ersteintreffend.

Der Angriffstrupp Eil hielt die Flammen im Außenangriff klein, während der Gruppenführer Eil im innern des Hauses nach einem Zugang in das Dach suchte.
Von innen war die Decke so abgehangen, dass kein gewaltfreier Zugang zum Dach möglich war. Deswegen warteten wir das Eintreffen der mitalarmierten DL 10 ab, die dann die Erkundung auf dem Dach durchführte.

Dazu wurden einige Dachpfannen entfernt.
Glücklicherweise hatte sich der Entstehungsbrand nicht ausgebreitet. Der Außenangriff hatte Wirkung gezeigt.


Nach gut 1,5 Stunden waren wir wieder am Gerätehaus.

Detailbericht
 
Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsatzberichte